Le prix du Bitcoin secoue l’expiration des contrats à terme BTC de 157 millions de dollars – Est-ce que 12000 dollars sont les suivants?

Bitcoin a à peine réagi à l’expiration des contrats à terme CME d’aujourd’hui, mais s’agit-il d’un signal haussier ou baissier?

L‘ expiration des contrats à terme Bitcoin Up d’aujourd’hui était terne à la fois en termes d’impact sur les prix et de volume. L’intérêt ouvert a chuté de seulement 157 millions de dollars, passant à peine de ses 5 milliards de dollars.

Comme CoinTelegraph l’avait correctement prédit hier, cette dernière expiration des contrats à terme CME Bitcoin n’était pas pertinente . Quelque 125 millions de dollars de contrats d’août devaient être liquidés aujourd’hui, bien que les données préliminaires indiquent que moins de 40 millions de dollars n’ont pas été reportés pour les mois à venir.

Le graphique ci-dessus montre la variation totale des intérêts ouverts au cours des dernières 24 heures, bien que les données incluent les swaps inverses (perpétuels) et les mois civils restants.

Néanmoins, cela est tout à fait opposé à l’expiration de juillet, lorsque 500 millions de dollars de contrats à terme ont été liquidés.

La taille d’expiration dépend de l’activité récente des prix

La principale raison de l’indifférence de ces traders à l’expiration d’aujourd’hui semble être l’échec à établir des niveaux de support supérieurs à 11 200 $ au cours des dernières semaines.

Comme CoinTelegraph l’a mentionné plus tôt cette semaine, les «facteurs macroéconomiques actuels suggèrent un cycle de prix positif à moyen et long terme, mais suggèrent qu’à court terme, l’élan va s’estomper et une phase de consolidation se produira.

Les marchés se sont comportés complètement différemment au cours des dernières semaines de chaque expiration de contrat à terme, d’où un résultat différent sur le montant qui a été liquidé. Fin juillet a présenté une course haussière de 26%, alors que les deux dernières semaines ont été stables.

L’intérêt ouvert est plus important que les expirations de petite taille

Certains traders peuvent être déçus par la récente perte d’élan de Bitcoin, mais cela ne signifie pas que les investisseurs professionnels ont quitté les marchés à terme. L’absence de volume ou la stabilité des intérêts ouverts à terme signifie que des paris ont déjà été placés.

Les investisseurs ne devraient s’inquiéter que lorsque l’intérêt ouvert diminue, car cela indique que les traders avisés ont réduit leur exposition. Cela serait particulièrement préoccupant lors des phases de consolidation.

Un tel scénario baissier n’est pas le cas, car l’intérêt total ouvert parmi toutes les bourses a plus que doublé tout au long de 2020. La barre actuelle de 4,9 milliards de dollars est à peine 800 millions de dollars de moins que le sommet historique atteint le 17 août.

Bitcoin semble fortement corrélé à l’or et c’est ok

Indépendamment des corrélations sur 30 jours et 90 jours, les mouvements intrajournaliers serrés entre l’or et le Bitcoin durent parfois quelques jours. Cela est particulièrement vrai lorsque de grands événements macroéconomiques comme la conférence de Jackson Hole de cette semaine dominent la scène.

Veuillez noter que le graphique ci-dessus présente différentes échelles, car les oscillations basées sur le pourcentage varient d’un actif à l’autre. Néanmoins, la similitude des mouvements intrajournaliers entre l’or et le Bitcoin est assez impressionnante.

Cette corrélation à court terme ne doit pas être interprétée comme un signe que Bitcoin devient davantage un actif de réserve mondial, mais plutôt comme un rappel que les marchés de la cryptographie sont considérablement affectés par les mêmes événements externes qui guident les marchés traditionnels.

En ce qui concerne les expirations restantes des marchés à terme tout au long de l’année, il convient de surveiller de près la base (contango) et le ratio long / short des meilleurs traders, car les deux fournissent des informations précieuses sur le sentiment des grands investisseurs.

3 Rasant steigende Kryptowährungen zum Kauf

3 Rasant steigende Kryptowährungen zum Kauf im Jahr 2020

Dieses Jahr erweist sich für Kryptowährungs-HODLers als recht fruchtbar. Der König der Krypto-Währung, Bitcoin, stieg um das Dreifache von rund 4.000 Dollar auf kürzlich knapp über 12.000 Dollar. Viele der Altmünzen sind ihm gefolgt.

Die aktuelle Frage, die sich viele Kryptogeld-Enthusiasten stellen, lautet: … in welche Münze soll ich jetzt investieren?

2020 erweist sich als ein bemerkenswertes Jahr für Vermögenswerte und Gold hat bei Bitcoin Revolution Allzeithoch erreicht, ebenso wie die NASDAQ, und selbst Bitcoin scheint kurz davor zu sein, sein Allzeithoch von 20.000 US-Dollar zu erreichen.

Nach welchen Kriterien sollte man Ausschau halten, wenn man die drei besten Krypto-Währungen auswählt, die man jetzt im Jahr 2020 kaufen möchte und die in die Höhe schnellen könnten?
Erkennen Sie eine hochschnellende Krypto-Währung, indem Sie mit den Nachrichten Schritt halten

Wissen ist immer das erste und beste Werkzeug, wenn es darum geht, das nächste Raketenschiff im Kryptospiel ausfindig zu machen.

Finden Sie eine solide Krypto-Nachrichtenquelle und halten Sie sich täglich daran, sogar mehrmals täglich, wenn Sie die Zeit dazu haben.

Wenn Sie Krypto-Nachrichten auf kleinen Seiten abfangen können, bevor sie auf größere Seiten gelangen – dann sind Sie in der Lage, einen Schritt voraus zu sein und an Bord der Rakete zu gehen, bevor sie gestartet wird.
Erkennen Sie eine hochfliegende Krypto-Rakete, indem Sie ihr Projekt ausprobieren

Die Projekte, die am meisten Geld verdienen, sind diejenigen, die ihren Kunden den größten Wert bieten.

Die wilden Tage der ICO – als Unternehmen unglaubliches Geld verdienen konnten, indem sie einfach große, kühne Versprechungen machten – sind vorbei. Heutzutage sind die Benutzer im Bereich der Krypto-Währung viel versierter und sachkundiger. Sie wollen funktionierende Produkte, Traktion und zufriedene Benutzerbewertungen sehen.

Sie können sicher sein, dass ein Unternehmen, das Qualitätsprodukte liefert, ein Unternehmen mit einer glänzenden Zukunft sein wird.

Der beste Weg, dies zu erkennen, ist der Versuch, selbst Kunde zu sein.

Da fällt mir der Kryptocurrency Beam ein. Seit ihrer Einführung haben sie sich darauf konzentriert, Updates für ihre Blockkette, Software und Brieftaschen herauszubringen. All dies, um ihren Benutzern zu helfen, ihre finanzielle Privatsphäre zurückzugewinnen und die Kontrolle über ihre Schlüssel und Gelder zu behalten.
Entdecken Sie einen hochfliegenden Krypto, indem Sie über ihre Innovationen lesen.

Ein Projekt und eine Münze müssen nicht nur ihren direkten Kunden Produkte und Wert bieten. Sie können auch einen Wert für die Gemeinschaft als Ganzes darstellen.

Enjin ist ein Unternehmen, das Videospiele schon entwickelt hat, bevor es Bitcoin überhaupt gab. Als sie Ethereum und die Fähigkeiten der Blockkette entdeckten, haben sie diese Fähigkeiten in ihre Arbeit integriert.

Sie sind diejenigen, die Pionierarbeit geleistet und sich für den ERC-1155 Smart-Vertrag eingesetzt haben – einen Vertrag mit der Fähigkeit, bessere Smart-Vertragsfunktionen für Sammlerstücke bereitzustellen. Ein Artikel erklärt es so:

„Während die Wertmarken ERC-20 und ERC-721 einen neuen Smart-Vertrag für jede neue „Klasse“ von Wertmarken erforderten, besteht das Kernkonzept hinter ERC-1155 darin, dass ein einziger Smart-Vertrag eine unendliche Anzahl von Wertmarken verwalten kann.

Stellen Sie sich dies wie einen Verkaufsautomaten vor, der eine Vielzahl von Soda, Säften und sogar Snacks enthält. Ein Kunde interagiert mit dem Automaten über eine einzige sichere Schnittstelle (Einwerfen einer Münze, Drücken einer Taste), und der Automat gibt die von ihm ausgewählten Leckereien aus. Ebenso kann ein ERC-1155-Vertrag, der für ein Spiel abgeschlossen wurde, eine Vielzahl von Gegenständen enthalten, von Waffen und Rüstungen bis hin zu Gesundheitstränken, magischen Schriftrollen und mehr.

Jeder dieser Gegenstände könnte „fungibel“ sein, so dass mehr als ein Exemplar bei Bitcoin Revolution zur Verfügung steht. Fungible Marken werden für teilbare Währungen verwendet (die meisten ERC-20-Marken), und sie sind auch sehr nützlich für stapelbare Gegenstände, die nicht unterschieden werden müssen, wie ein Bündel Pfeile für einen Bogen“.

Diese Art von Innovationen helfen dem gesamten Ökosystem. Diese Art von Hilfe treibt den Preis der firmeneigenen Krypto-Währung ebenso in die Höhe wie die Preise der Münzen, die ebenfalls Teil des Ökosystems sind.

Ropa nie jest magazynem wartości, Bitcoin jest, mówi Krypto Billionaire.

Rezerwy ropy wzrosły wraz ze spadkiem popytu spowodowanym sytuacją pandemii. Dlatego rząd oferuje obligacje zabezpieczone rezerwami ropy, ale kryptonim Bitcoin mówi, że Bitcoin jest lepszą opcją inwestycyjną niż Ropa.

Bitcoin jest wartością magazynu, a nie ropy – kryptoński miliarder Cameron Winklevoss
Bitcoin to wartość magazynu większa niż olej
Cameron Winklevoss, współzałożyciel giełdy Gemini, po raz kolejny zaangażował się w działalność na rzecz Bitcoin. W obliczu upadku prawie wszystkich sektorów z powodu pandemii, wielu uważa Bitcoin za bezpieczną inwestycję.

W ostatnim tweecie Winklevoss mówi, że bitcoin ma większą wartość magazynu niż olej, który był świadkiem spadku popytu w ostatnim czasie.
Wraz z rosnącym przyjęciem i gwałtownym wzrostem cen, Winklevoss popchnął jeden z ulubionych aktywów cyfrowych jako najbardziej rzadki aktywów kiedykolwiek, Bitcoin. W czasie prasy, Bitcoin jest notowany na poziomie 11753 dolarów wobec dolara amerykańskiego z niewielkim wzrostem o 1,56 procent w ciągu ostatnich 24 godzin. Jednak kluczowym argumentem Cameron jest to, że maksymalna podaż Bitcoin jest ograniczona i znana, podczas gdy trudno jest przeanalizować niedobór innych tradycyjnych aktywów, takich jak Gold i Oil.

Cena Bitcoin’a 14 sierpnia

Wykres cen Bitcoinów – CoinMarketCap
To może być interesujące – Bitcoin na 200 miliardów dolarów Market Cap Shines z funduszy hedgingowych Hitting 5 miliardów dolarów Mark

Bitcoin – The More Scarce Asset
Trwająca krytyczna faza ekonomiczna pozostawiła inwestorów w tyle za poszukiwaniem wiarygodnego aktywa, w które można by zainwestować. Mniejszy popyt na ropę naftową zmusił takie rządy jak irański do zaoferowania obligacji zabezpieczonych ropą.

Z drugiej strony, współzałożyciel Bitcoin System Geminisays jest lepszym rozwiązaniem niż ropa naftowa. Bitcoin ma większą wartość magazynową i jest bardziej deficytowy niż ropa naftowa. Jednak zwolennicy kryptoreklamy zgodzili się z jego zdaniem, ale niektórzy użytkownicy wyrazili swoją dezaprobatę.

World Oil demand Fell Steeply
Zgodnie z ostatnim oświadczeniem Organizacji Krajów Eksportujących Ropę Naftową (OPEC), popyt na ropę naftową spadł na całym świecie. Wynika to z trwającego kryzysu COVID-19, który pozostawił niemal cały świat pod zamknięciem.

Spadek popytu zostałby jednak przywrócony w kolejnych miesiącach, ponieważ wiele krajów złagodziło skutki blokady. W związku z tym oczekuje się, że popyt na ropę odbije się do przyszłego roku.

Krótko mówiąc, pandemia COVID-19 dotknęła każdy sektor odwrotnie. Odtąd inwestorzy poszukują „bezpiecznych schronień“ dla swoich funduszy. Dlatego, jak powiedział Winklevoss, Bitcoin może być lepszym rozwiązaniem, ponieważ oczekuje się, że w najbliższych dniach aktywa cyfrowe przewyższą wszystkie inne tradycyjne aktywa.