Die Popularität von NFT- und Bitcoin Formula lockt Millionen Investitionen an

Im ersten Quartal 2021 betrugen die Gesamtausgaben für NFTs mehr als 2 Mrd. $. Während die Zahl im Vergleich zur Größe des gesamten Kryptomarktes immer noch klein erscheinen mag, stellt sie einen Anstieg von rund 2.100% gegenüber den Zahlen dar, die im vierten Quartal 2020 registriert wurden. Wie der erfahrene Investor Fred Wilson sagt: „Ich habe beschlossen, dass ich aufhören werde, Meme-Investing zu ignorieren und abzutun, und anfangen werde, es besser zu verstehen.“

Steigendes Interesse an Bitcoin Formula

Während Meme-Münzen in Bezug auf die harten Zahlen bei Bitcoin Formula wachsen, werden sie auch zum Mainstream. Christie’s, 1766 in Großbritannien gegründet, ist eines der ältesten und eines der weltweit führenden Kunstunternehmen, das sich mit NFT-Kunstwerken beschäftigt. Everyday: The First 5,000 Days, ein rein digitales Kunstwerk von Beeple, auch bekannt als Mike Winkelmann, wurde von Christie’s versteigert und erzielte mehr als 69 Millionen Dollar.

Laut Noah Davis, einem Spezialisten für Nachkriegs- und zeitgenössische Kunst, „hatte Christie’s noch nie zuvor ein Kunstwerk der neuen Medien in dieser Größenordnung und Bedeutung angeboten“. Die Auktion leitete ein neues Kapitel in der Welt der tokenisierten digitalen oder Internet-Kunstwerke ein.

Im Februar stieg der Aktienkurs von Gamestop von $4 auf $220. Eine Reddit-Gruppe mit dem Namen WallStreetBets drängte die Leute dazu, GameStop-Aktien zu kaufen, um die Hedge-Fonds zu bekämpfen, die Leerverkäufe oder Wetten gegen die Gamestop-Aktie tätigten. Diesem Geist folgend, beschloss eine andere Gruppe namens SatoshiStreetBets, den Preis einiger Kryptowährungen in die Höhe zu treiben. DogeCoin, benannt nach dem Shiba Inu „Doge“ Meme, bekam die Vorteile dieser konzertierten Bemühungen.

Ein Poster behauptete, dass Doge der Crypto GME sei. Doge fügte mehr als 7 Milliarden in der Marktkapitalisierung an einem einzigen Tag. Inspiriert vom Geist des Krypto-Marktes, der sich Gamestop zum Vorbild genommen hat, ist Gamestop dabei, eine eigene NFT-Plattform zu veröffentlichen.

Einige der größten Spieler in der Kryptowelt sind auch daran interessiert, das Wachstum von NFTs / Meme Aktien zu nutzen. Binance, weithin bekannt als die größte Krypto-Börse weltweit, hat kürzlich seinen NFT-Marktplatz gestartet. Es begann seinen Betrieb mit den Auktionen für Andy Warhols Drei Selbstporträts und einem digitalisierten NFT von Dalis „Göttlicher Komödie: rebeget.“ Es gestaltete Dalis Kunstwerk um, indem es das Bitcoin-Symbol, die Unterschrift des Binance-CEOs und das Binance-Logo einschloss. Man konnte diese Einschlüsse nur sehen, wenn man hineinzoomte.

Während die Kryptowelt sich über NFTs und Meme-Münzen/Aktien echauffiert, breitet sich die Aufregung auch in Bereichen aus, die sich in der Vergangenheit gegen Krypto gewehrt oder zumindest daran gezweifelt haben. Es ist der Regierungssektor.

Während der Präsidentschaft von Donald Trump wurde die United States Space Force (USSF) als ein Zweig der Streitkräfte ins Leben gerufen. Während der Mitte Juni, die USSF beschlossen, eine Reihe von NFTs oder nicht-fungible Token zu veröffentlichen. Sie ging eine Partnerschaft mit der Community-orientierten NFT-Plattform Ethernity chain ein, um das Programm durchzuführen. Mit der Freigabe kamen digitale Versionen von Patches und Coins auf den Markt, die für die Einführung des fünften Fahrzeugs im GPS-Block III gedacht waren.

Investitionen fließen in Meme/NFTs

Wachstum und Expansion in neue Gebiete führen schließlich zu Investitionszuflüssen. Zum Beispiel hat Meme.com – oft als CoinMarketCap für Memetic Coins bezeichnet – 5 Millionen Dollar aufgebracht. Meme.com positioniert sich als Entdecker von guten Memen und Trends. Es hilft den Nutzern, den Wert von Memes zu messen – eine Idee, die die Phantasie der Nutzer geweckt hat.

Aber, wie funktioniert dieses einzigartige Konzept? Um zu nutzen, was meme.com zu bieten hat, müssen Sie nur nach Memes im Internet suchen, die Sie für bemerkenswert halten. Als nächstes reichen Sie Ihre Erkenntnisse beim Meme-Rat ein und warten auf die Genehmigung. Sie können Belohnungen verdienen, wenn Sie jeden Monat mit den besten Funden beitragen. Insgesamt zielt es darauf ab, eine nachhaltige Krypto-Wirtschaft für Meme aufzubauen, in der sowohl Schöpfer als auch Sammler belohnt werden.

Sie können Ihre Lieblings-Memes unterstützen, indem Sie sie mit dem Memecoin sponsern. Memecoin ist auch der offizielle Token für Marble Cards. Sie können Memecoin verwenden, um eine NFT zu erstellen, die ein zentrales Bild aus URL-Links im Internet enthält.

Mit einem aufkeimenden Markt um sich herum, war diese Einzigartigkeit der Innovation von meme.com genug, um eine Gruppe von Blockchain-fokussierten Risikokapitalfonds und Engel-Investoren für eine Finanzierung von 5 Millionen Dollar anzuziehen.

Viele renommierte Investmentfirmen – vor allem solche, die mit interessanten und wachstumsstarken Krypto-Projekten arbeiten – haben sich gemeldet, um meme.com zu unterstützen. Einige dieser Firmen sind Outlier Ventures, Digital Finance Group (DFG), Morningstar, Blockhype, und Spark Digital Capital. Sogar der CEO des mobilen Entwicklers Altitude Games, Gabby Dizon, und Polygon-Mitbegründer Sandeep Nailwal haben in die Plattform investiert. Das Interesse einer so erfahrenen Krypto-Community beweist, dass Meme-Aktien und NFTs hier für die langfristige sind.

Joanna Liang, Head of Investment bei DFG, bestätigte die Wachstumsspekulationen, als sie sagte, dass ihre Firma an das Potenzial von „Meme-Märkten, wie Meme.com, glaubt.“ Sie sind ein „vielversprechender und innovativer Weg, um Nutzer zu befähigen, Trends zu finden oder zu schaffen“, fügte Joanna hinzu.

Kommentare sind deaktiviert.