El crítico criptográfico Peter Schiff admite que estaba equivocado sobre Bitcoin

El popular corredor de bolsa americano, Peter Schiff, conocido por ser un crítico de la criptografía, admitió que hay problemas en su predicción cuando reconoció que el rey de la criptografía no se derrumbó con el oro alcanzando un nuevo máximo histórico en agosto.

Sin embargo, Schiff opina que la reciente caída del precio de Bitcoin a 10.000 dólares apunta a un mercado bajista.

El famoso crítico criptográfico y Tyler Winklevoss, cofundador de Géminis, habló sobre Crypto Trader donde admitió que estaba equivocado.
RelatedPosts
Tezos comienza a apostar por la bolsa WazirX de Binance.
¿Supone la migración a plataformas centralizadas una amenaza para los usuarios del DeFi?
Casi 70.000 Bitcoins sintéticos existen ahora en Ethereum
El precio de Bitcoin se consolida con un soporte de 10.000 dólares

Schiff intercambió palabras con el cofundador de Géminis sobre el aumento de Bitcoin a un máximo anual de más de 12.000 dólares el 17 de agosto y cómo cayó por debajo de 10.000 dólares sólo la semana pasada.

Tyler predijo que la línea de base de BTC para futuras caídas sería de 10.000 dólares. El crítico de la criptografía, sin embargo, predijo más problemas para el rey de la criptografía diciendo que podría haber una consolidación antes de que se estrelle.
El crítico criptográfico, Schiff, predice que la caída del BTC

Schiff explicó que cuanto más se prueba el nivel de soporte de 10K, más débil se vuelve el BTC.  Dijo además que los mercados raramente dan a los inversores tantas oportunidades de comprar el fondo.

Otro usuario de Twitter, Sharkybit, entró en la conversación sosteniendo la posición de Schiff. Publicó una captura de pantalla de la predicción de Schiff del 5 de julio de que el precio de Bitcoin caería cuando el oro subiera.

    „Estaba en lo cierto con el oro, pero equivocado con Bitcoin“, dijo Schiff. „Este último se las arregló para superar la resistencia y subir hasta 12.000 dólares, gracias en gran parte a un paseo en los faldones de oro y una compra masiva de publicidad en televisión por parte de Grayscale“.

Skew Analytis gold, Bitcoin synnergy

Skew Analytics, un servicio profesional de análisis de datos y ejecución de operaciones para mercados de criptodivisas, reveló que la correlación de un mes entre el oro y Bitcoin alcanzó un récord del 68% a principios de agosto.

Actualmente, el oro se negocia a 1.934,00 dólares después de haber caído un 7,1% desde que alcanzó un máximo histórico de 2.089 dólares el 6 de agosto.

Bitcoin, por otro lado, se negocia a 10.099 dólares después de que cayera alrededor de un 15% tras su subida por encima de los 12.000 dólares el mes pasado. La conexión entre ambos activos se mantiene cercana al 0-20 por ciento durante las últimas dos semanas, cayendo brevemente al 2,6% el 2 de septiembre.

El BTC por el momento no puede compararse con el oro, sin embargo, el activo digital podría seguir marcando como oro digital en 2020, considerando las correlaciones de precios anteriores y las tendencias del mercado de futuros.

Bitcoin Mining Revenue Up 23% in August

Bitcoin’s mining revenues reported significant growth during the month of August. The increase in profits for the miners was 23% according to data collected from Coin Metrics.

The increase in Bitcoin mining profits is measured by the increase in transaction fees. The total income they generated is estimated at about $368 million.

It is important to note that this is the third consecutive increase in monthly revenue. Last July, people in the Bitcoin mining business earned about $300 million.

Bitcoin Mining Reports Rising Revenue for Third Straight Month

As noted above, the increase in Bitcoin mining revenues increased significantly during August. As for the increase in network fees, these were US$ 39 million.

The increase in income only in the area of commissions, consists of approximately 10.7% of the total received by the miners. Another interesting fact is that according to CoinDesk, the income received by the miners would be spent immediately.

The latter means that the miners are selling most of the income on the exchanges. In this sense, this action may result in a drop in the price of the pioneer cryptomoney. At the time of writing, the price of this is approximately $ 11,300.

Returning to the issue of commission income, people dedicated to the Bitcoin mining business would be receiving the highest rates reported in the last 18 months.

Bitcoin mining consumption increased to 7.46 GW

Daily rates continue to rise
Looking at the data of Coin Metrics from the point of view of daily income, it should be noted that they continue with the growing trend of the month of July. Thus, the average rates were $2 during the whole month of August.

On the other hand, it should be remembered that the July increases were a response to the stimulus of the mining companies listed on the stock exchange. In this sense, several of these companies are listed with higher margins than Bitcoin, explains CoinDesk.

One should not lose sight of the fact that the manufacturers of Bitcoin System mining equipment are also reporting improvements in the market. For example, Canaan Creatives, assures that, during the last months, their sales have improved by 160%.

On the other hand, Bitmain, with all its internal problems, continues shipping equipment all over the world. A reflection of this is the multi-million dollar purchases made by firms such as Marathon and Riot Blockchain.

Ethereum mining rewards reach historic high
Increased consumption
Recently, CryptoTrend reported an increase in energy consumption in Bitcoin mining. It would have exceeded the 7 Gigawatt barrier.

At the same time, it’s estimated that within one year, the total hash rate of Bitcoin could double. As a consequence, the consumption could be around 10 GW.

All of this continued increase in mining activity, as well as a rising trend in the price of the main crypt currency, is allowing Bitcoin mining revenues to remain high.

Le prix du Bitcoin secoue l’expiration des contrats à terme BTC de 157 millions de dollars – Est-ce que 12000 dollars sont les suivants?

Bitcoin a à peine réagi à l’expiration des contrats à terme CME d’aujourd’hui, mais s’agit-il d’un signal haussier ou baissier?

L‘ expiration des contrats à terme Bitcoin Up d’aujourd’hui était terne à la fois en termes d’impact sur les prix et de volume. L’intérêt ouvert a chuté de seulement 157 millions de dollars, passant à peine de ses 5 milliards de dollars.

Comme CoinTelegraph l’avait correctement prédit hier, cette dernière expiration des contrats à terme CME Bitcoin n’était pas pertinente . Quelque 125 millions de dollars de contrats d’août devaient être liquidés aujourd’hui, bien que les données préliminaires indiquent que moins de 40 millions de dollars n’ont pas été reportés pour les mois à venir.

Le graphique ci-dessus montre la variation totale des intérêts ouverts au cours des dernières 24 heures, bien que les données incluent les swaps inverses (perpétuels) et les mois civils restants.

Néanmoins, cela est tout à fait opposé à l’expiration de juillet, lorsque 500 millions de dollars de contrats à terme ont été liquidés.

La taille d’expiration dépend de l’activité récente des prix

La principale raison de l’indifférence de ces traders à l’expiration d’aujourd’hui semble être l’échec à établir des niveaux de support supérieurs à 11 200 $ au cours des dernières semaines.

Comme CoinTelegraph l’a mentionné plus tôt cette semaine, les «facteurs macroéconomiques actuels suggèrent un cycle de prix positif à moyen et long terme, mais suggèrent qu’à court terme, l’élan va s’estomper et une phase de consolidation se produira.

Les marchés se sont comportés complètement différemment au cours des dernières semaines de chaque expiration de contrat à terme, d’où un résultat différent sur le montant qui a été liquidé. Fin juillet a présenté une course haussière de 26%, alors que les deux dernières semaines ont été stables.

L’intérêt ouvert est plus important que les expirations de petite taille

Certains traders peuvent être déçus par la récente perte d’élan de Bitcoin, mais cela ne signifie pas que les investisseurs professionnels ont quitté les marchés à terme. L’absence de volume ou la stabilité des intérêts ouverts à terme signifie que des paris ont déjà été placés.

Les investisseurs ne devraient s’inquiéter que lorsque l’intérêt ouvert diminue, car cela indique que les traders avisés ont réduit leur exposition. Cela serait particulièrement préoccupant lors des phases de consolidation.

Un tel scénario baissier n’est pas le cas, car l’intérêt total ouvert parmi toutes les bourses a plus que doublé tout au long de 2020. La barre actuelle de 4,9 milliards de dollars est à peine 800 millions de dollars de moins que le sommet historique atteint le 17 août.

Bitcoin semble fortement corrélé à l’or et c’est ok

Indépendamment des corrélations sur 30 jours et 90 jours, les mouvements intrajournaliers serrés entre l’or et le Bitcoin durent parfois quelques jours. Cela est particulièrement vrai lorsque de grands événements macroéconomiques comme la conférence de Jackson Hole de cette semaine dominent la scène.

Veuillez noter que le graphique ci-dessus présente différentes échelles, car les oscillations basées sur le pourcentage varient d’un actif à l’autre. Néanmoins, la similitude des mouvements intrajournaliers entre l’or et le Bitcoin est assez impressionnante.

Cette corrélation à court terme ne doit pas être interprétée comme un signe que Bitcoin devient davantage un actif de réserve mondial, mais plutôt comme un rappel que les marchés de la cryptographie sont considérablement affectés par les mêmes événements externes qui guident les marchés traditionnels.

En ce qui concerne les expirations restantes des marchés à terme tout au long de l’année, il convient de surveiller de près la base (contango) et le ratio long / short des meilleurs traders, car les deux fournissent des informations précieuses sur le sentiment des grands investisseurs.

3 Rasant steigende Kryptowährungen zum Kauf

3 Rasant steigende Kryptowährungen zum Kauf im Jahr 2020

Dieses Jahr erweist sich für Kryptowährungs-HODLers als recht fruchtbar. Der König der Krypto-Währung, Bitcoin, stieg um das Dreifache von rund 4.000 Dollar auf kürzlich knapp über 12.000 Dollar. Viele der Altmünzen sind ihm gefolgt.

Die aktuelle Frage, die sich viele Kryptogeld-Enthusiasten stellen, lautet: … in welche Münze soll ich jetzt investieren?

2020 erweist sich als ein bemerkenswertes Jahr für Vermögenswerte und Gold hat bei Bitcoin Revolution Allzeithoch erreicht, ebenso wie die NASDAQ, und selbst Bitcoin scheint kurz davor zu sein, sein Allzeithoch von 20.000 US-Dollar zu erreichen.

Nach welchen Kriterien sollte man Ausschau halten, wenn man die drei besten Krypto-Währungen auswählt, die man jetzt im Jahr 2020 kaufen möchte und die in die Höhe schnellen könnten?
Erkennen Sie eine hochschnellende Krypto-Währung, indem Sie mit den Nachrichten Schritt halten

Wissen ist immer das erste und beste Werkzeug, wenn es darum geht, das nächste Raketenschiff im Kryptospiel ausfindig zu machen.

Finden Sie eine solide Krypto-Nachrichtenquelle und halten Sie sich täglich daran, sogar mehrmals täglich, wenn Sie die Zeit dazu haben.

Wenn Sie Krypto-Nachrichten auf kleinen Seiten abfangen können, bevor sie auf größere Seiten gelangen – dann sind Sie in der Lage, einen Schritt voraus zu sein und an Bord der Rakete zu gehen, bevor sie gestartet wird.
Erkennen Sie eine hochfliegende Krypto-Rakete, indem Sie ihr Projekt ausprobieren

Die Projekte, die am meisten Geld verdienen, sind diejenigen, die ihren Kunden den größten Wert bieten.

Die wilden Tage der ICO – als Unternehmen unglaubliches Geld verdienen konnten, indem sie einfach große, kühne Versprechungen machten – sind vorbei. Heutzutage sind die Benutzer im Bereich der Krypto-Währung viel versierter und sachkundiger. Sie wollen funktionierende Produkte, Traktion und zufriedene Benutzerbewertungen sehen.

Sie können sicher sein, dass ein Unternehmen, das Qualitätsprodukte liefert, ein Unternehmen mit einer glänzenden Zukunft sein wird.

Der beste Weg, dies zu erkennen, ist der Versuch, selbst Kunde zu sein.

Da fällt mir der Kryptocurrency Beam ein. Seit ihrer Einführung haben sie sich darauf konzentriert, Updates für ihre Blockkette, Software und Brieftaschen herauszubringen. All dies, um ihren Benutzern zu helfen, ihre finanzielle Privatsphäre zurückzugewinnen und die Kontrolle über ihre Schlüssel und Gelder zu behalten.
Entdecken Sie einen hochfliegenden Krypto, indem Sie über ihre Innovationen lesen.

Ein Projekt und eine Münze müssen nicht nur ihren direkten Kunden Produkte und Wert bieten. Sie können auch einen Wert für die Gemeinschaft als Ganzes darstellen.

Enjin ist ein Unternehmen, das Videospiele schon entwickelt hat, bevor es Bitcoin überhaupt gab. Als sie Ethereum und die Fähigkeiten der Blockkette entdeckten, haben sie diese Fähigkeiten in ihre Arbeit integriert.

Sie sind diejenigen, die Pionierarbeit geleistet und sich für den ERC-1155 Smart-Vertrag eingesetzt haben – einen Vertrag mit der Fähigkeit, bessere Smart-Vertragsfunktionen für Sammlerstücke bereitzustellen. Ein Artikel erklärt es so:

„Während die Wertmarken ERC-20 und ERC-721 einen neuen Smart-Vertrag für jede neue „Klasse“ von Wertmarken erforderten, besteht das Kernkonzept hinter ERC-1155 darin, dass ein einziger Smart-Vertrag eine unendliche Anzahl von Wertmarken verwalten kann.

Stellen Sie sich dies wie einen Verkaufsautomaten vor, der eine Vielzahl von Soda, Säften und sogar Snacks enthält. Ein Kunde interagiert mit dem Automaten über eine einzige sichere Schnittstelle (Einwerfen einer Münze, Drücken einer Taste), und der Automat gibt die von ihm ausgewählten Leckereien aus. Ebenso kann ein ERC-1155-Vertrag, der für ein Spiel abgeschlossen wurde, eine Vielzahl von Gegenständen enthalten, von Waffen und Rüstungen bis hin zu Gesundheitstränken, magischen Schriftrollen und mehr.

Jeder dieser Gegenstände könnte „fungibel“ sein, so dass mehr als ein Exemplar bei Bitcoin Revolution zur Verfügung steht. Fungible Marken werden für teilbare Währungen verwendet (die meisten ERC-20-Marken), und sie sind auch sehr nützlich für stapelbare Gegenstände, die nicht unterschieden werden müssen, wie ein Bündel Pfeile für einen Bogen“.

Diese Art von Innovationen helfen dem gesamten Ökosystem. Diese Art von Hilfe treibt den Preis der firmeneigenen Krypto-Währung ebenso in die Höhe wie die Preise der Münzen, die ebenfalls Teil des Ökosystems sind.

Ropa nie jest magazynem wartości, Bitcoin jest, mówi Krypto Billionaire.

Rezerwy ropy wzrosły wraz ze spadkiem popytu spowodowanym sytuacją pandemii. Dlatego rząd oferuje obligacje zabezpieczone rezerwami ropy, ale kryptonim Bitcoin mówi, że Bitcoin jest lepszą opcją inwestycyjną niż Ropa.

Bitcoin jest wartością magazynu, a nie ropy – kryptoński miliarder Cameron Winklevoss
Bitcoin to wartość magazynu większa niż olej
Cameron Winklevoss, współzałożyciel giełdy Gemini, po raz kolejny zaangażował się w działalność na rzecz Bitcoin. W obliczu upadku prawie wszystkich sektorów z powodu pandemii, wielu uważa Bitcoin za bezpieczną inwestycję.

W ostatnim tweecie Winklevoss mówi, że bitcoin ma większą wartość magazynu niż olej, który był świadkiem spadku popytu w ostatnim czasie.
Wraz z rosnącym przyjęciem i gwałtownym wzrostem cen, Winklevoss popchnął jeden z ulubionych aktywów cyfrowych jako najbardziej rzadki aktywów kiedykolwiek, Bitcoin. W czasie prasy, Bitcoin jest notowany na poziomie 11753 dolarów wobec dolara amerykańskiego z niewielkim wzrostem o 1,56 procent w ciągu ostatnich 24 godzin. Jednak kluczowym argumentem Cameron jest to, że maksymalna podaż Bitcoin jest ograniczona i znana, podczas gdy trudno jest przeanalizować niedobór innych tradycyjnych aktywów, takich jak Gold i Oil.

Cena Bitcoin’a 14 sierpnia

Wykres cen Bitcoinów – CoinMarketCap
To może być interesujące – Bitcoin na 200 miliardów dolarów Market Cap Shines z funduszy hedgingowych Hitting 5 miliardów dolarów Mark

Bitcoin – The More Scarce Asset
Trwająca krytyczna faza ekonomiczna pozostawiła inwestorów w tyle za poszukiwaniem wiarygodnego aktywa, w które można by zainwestować. Mniejszy popyt na ropę naftową zmusił takie rządy jak irański do zaoferowania obligacji zabezpieczonych ropą.

Z drugiej strony, współzałożyciel Bitcoin System Geminisays jest lepszym rozwiązaniem niż ropa naftowa. Bitcoin ma większą wartość magazynową i jest bardziej deficytowy niż ropa naftowa. Jednak zwolennicy kryptoreklamy zgodzili się z jego zdaniem, ale niektórzy użytkownicy wyrazili swoją dezaprobatę.

World Oil demand Fell Steeply
Zgodnie z ostatnim oświadczeniem Organizacji Krajów Eksportujących Ropę Naftową (OPEC), popyt na ropę naftową spadł na całym świecie. Wynika to z trwającego kryzysu COVID-19, który pozostawił niemal cały świat pod zamknięciem.

Spadek popytu zostałby jednak przywrócony w kolejnych miesiącach, ponieważ wiele krajów złagodziło skutki blokady. W związku z tym oczekuje się, że popyt na ropę odbije się do przyszłego roku.

Krótko mówiąc, pandemia COVID-19 dotknęła każdy sektor odwrotnie. Odtąd inwestorzy poszukują „bezpiecznych schronień“ dla swoich funduszy. Dlatego, jak powiedział Winklevoss, Bitcoin może być lepszym rozwiązaniem, ponieważ oczekuje się, że w najbliższych dniach aktywa cyfrowe przewyższą wszystkie inne tradycyjne aktywa.

Ethereum sprenger Bitcoin i form av nye aktive adresser siden starten av 2020

Antallet nye aktive adresser for Ethereum har klart bedre enn Bitcoin siden begynnelsen av 2020.

Ethereum har sett at de aktive adressene deres eksploderer med nesten 150% siden starten av året. Adressene overgår også massivt av Bitcoin, til tross for at de har økt med 50% YTD.

Ethereum overgår BTC i nye aktive adresser

I følge data levert av blockchain-overvåkingsselskapet Messari, har antall Ethereum aktive adresser hittil i år steget med 145%.

Nye aktive adresser Ethereum og Bitcoin. Kilde: Messari

Diagrammet illustrerer et par betydelige bølger. Den første skjedde i dagene etter at prisen stupte i midten av mars. På den tiden nådde ETH-tokenet, etter den økende trusselen om COVID-19-pandemien, til sitt årlige lavt under 100 dollar.

Den andre massive økningen kom i begynnelsen av juni. Denne kan tilskrives den plutselige økningen i populariteten til den desentraliserte finanssektoren. Ettersom Ethereum er den underliggende teknologien bak DeFi-feltet, har den bedt investorene om å opprette mer aktive adresser for å delta i den siste trenden i cryptocurrency-scenen.

I tillegg nådde antallet Ethereum-adresser med mer enn 0,1 ETH en ny all-time high i juni. Og Ethereum-adressene uten null hadde skyrocketed med mer enn 350% siden januar 2018, da formuesprisen var på sitt høyeste nivå på over 1400 dollar.

Du vil kanskje også like:

$ 1,77 milliarder TVL: DeFi-markeder treffer hele tiden høyt når avkastningen gårde blomstrer
Bitcoin Dominance registrerer årlig lavt: Et kritisk punkt som DeFi driver 2020-høysesongen
Hvis 2020 er året for deFi, når vil Ethereum være en fordel?

Bitcoin har derimot prestert mer beskjedne, ifølge dataene fra Messari. Til tross for at BTC fremdeles har økt med nesten 50% siden starten av det nye tiåret, til tross for at de har et stort sett lavere antall nye aktive adresser.

ETH Vs. BTC-avgifter

En annen beregning som Ethereum har overgått Bitcoin i det siste er det totale gebyrvolumet. Som CryptoPotato rapporterte før, skjedde denne „feepening“ i begynnelsen av juni. Gebyrene på Ethereum-nettverket eksploderte på det tidspunktet da flere påfølgende mistenkelige transaksjoner fant sted. En liten sørkoreansk cryptocurrency-utveksling overførte totalt 350,55 ETH, men betalte rundt 5,2 millioner dollar i gebyrer.

Selv om avgiftene på ETH-blockchain har normalisert seg etter denne uventede piggen, er volumet fortsatt høyere enn Bitcoin, som data fra Glassnode viser. Bare den 8. juli, for eksempel, utgjorde den totale volumavgiften på Ethereum $ 875 000, mens beregningen for BTC indikerte $ 445 000.

Jeff Bezos netto genoeg waard om alle Bitcoin in omloop te kopen

De rijkste man ter wereld en de CEO van Amazonië, Jeff Bezos, hebben een andere mijlpaal bereikt wat betreft zijn netto waarde, 171,6 miljard dollar. De tech-goeroe, met zijn nieuwe nettowaarde, heeft zijn record gebroken, zelfs na het betalen van zijn echtscheidingsregeling aan zijn ex-vrouw, MacKenzie Bezos.

Jeff Bezos netto waarde in de recente rangschikking is genoeg voor hem om de hele Bitcoin in omloop te hebben. BTC is ooit in de geschiedenis van de cryptokringen de nummer 1 cryptomunt geweest en waardeert meer dan andere cryptos.

Bitcoin, aangeduid als de koning van de crypto door marktkapitalisatie, is $170,6 miljard waard. Dit betekent, in theorie, dat Jeff Bezos crypto waard genoeg is om de hele Bitcoin Lifestyle die bestaat door te slikken.

Naar verluidt, Bezos dit jaar te midden van de pandemie en de harde economische effecten ervan heeft niet minder dan 56,7 miljard dollar gemaakt nadat Bloomberg Billionaires Index eerder de piek van zijn netto waarde op 167,7 miljard dollar in 2018 plaatste.

Jeff Bezos tops Bill Gates, hoe?

In 2019 verloor Bezos ongeveer $39 miljard van zijn rijkdom aan zijn ex-vrouw als een echtscheidingsregeling, waarna Microsoft mede-oprichter Bill Gates nummer één plek terug eiste als de rijkste man ter wereld. Toen stortte de Amazone-aandelen ook nog eens zeven procent in.

Nu echter leidt Bezos Gates met ongeveer 59 miljard dollar als Gates met een waarde van 112 miljard dollar. Amazonië maakte dit jaar deel uit van enkele bedrijven tijdens de pandemie die nooit zijn gesloten, waardoor ze veel inkomsten hebben verdiend. De firma raakte een nieuw hoogtepunt van alle tijden in april na de lockdown.

Met Jeff Bezos netto waarde, CEO’s stand op digitale activa…

Met het feit dat Jeff Bezos net worth genoeg is om hem de enige eigenaar van Bitcoin ter wereld te maken, heeft de e-commerce kingpin geen standpunt ingenomen over wat hij denkt over Bitcoin of een andere crypto.

De oprichter van Amazone’s heeft echter ontelbare keren het gerucht gehoord dat hij een Bitcoin-investering heeft gedaan, wat Bezos nooit heeft bevestigd. Changpeng Zhao, CEO van Binance, zei ook op een gegeven moment dat hij gelooft dat Bezos‘ retailgigant (Amazone) de volgende Bull Run van Bitcoin zou voortstuwen.

Amazon heeft ook de speculaties ontkend dat ze Bitcoin of een andere crypto op hun platform zouden accepteren.

Aufsichtsbehörden und Glücksspielbehörden

Lassen Sie uns den rechtlichen Status von Online-Glücksspielen in Kanada klären, um potenzielle Spieler zu beruhigen. Kurz gesagt, es ist illegal, ein Online-Casino in Kanada ohne Lizenz zu betreiben. Es ist jedoch absolut sicher und legal für Einwohner, in einem Offshore-Casino zu spielen.

Tatsächlich betrug der Bruttoumsatz mit Glücksspielen in Offshore-Casinos im Jahr 2019 392 Mio. CAD, wobei 2020 ein Wachstum auf 451 Mio. CAD prognostiziert wurde.

Kanada gegen USA:

Nach kanadischem Recht ist es eindeutig illegal, eine Online-Casino- / Spieleseite innerhalb Kanadas (dh dort legal formalisiert, dort befindliche Server spielend) ohne Lizenz zu betreiben . Innerhalb des kanadischen Strafgesetzbuchs gibt es hier: Der große Casino Test 2020 aber jedoch keine Gesetze, die sich ausdrücklich mit Offshore-Spieleseiten befassen.Rechtlicher Status von Online-Glücksspielen

Dies ist der Hauptunterschied zwischen den USA und Kanada . In den USA sind Offshore-Online-Casinos Gegenstand des Unlawful Internet Gambling Enforcement Act von 2006 , der Banken und anderen Zahlungsabwicklern untersagte, Transaktionen mit Offshore-Glücksspielseiten durchzuführen. Um nach der Verabschiedung des Gesetzes auf der rechten Seite der US-Behörden zu bleiben, zogen sich praktisch alle seriösen Spieleseiten aus den USA zurück und akzeptierten keine Spieler mit Sitz in den USA mehr.

In Kanada gibt es keine spezifischen Gesetze für Offshore-Spieleseiten / -unternehmen. Aus diesem Grund akzeptieren die meisten von ihnen weiterhin gerne kanadische Spieler. Um die unterschiedliche Rechtslage in Bezug auf die Länder zu charakterisieren, kann Kanada als ein „grauer“ Markt angesehen werden, auf dem das Spielen auf Online-Spieleseiten weder explizit legalisiert noch verboten ist, während die USA (zumindest vor den jüngsten Entwicklungen in den Bundesstaaten) New Jersey, Delaware und Nevada) ist ein Schwarzmarkt. Ein Beispiel für einen „weißen Markt“ wäre das Vereinigte Königreich, in dem Online-Spiele ausdrücklich legalisiert wurden.

Fünf wichtige Punkte, die Sie wissen müssen!

1) Kanadier sind keinem rechtlichen Risiko ausgesetzt, wenn sie auf einer Online-Casino-Website spielen, egal ob sie zum Spaß oder als Teilzeitjob spielen

2) Kein kanadischer Staatsbürger wurde jemals wegen Spielens auf einer Online-Spieleseite (Casino, Poker oder Sportwetten) strafrechtlich verfolgt.

3) Es ist illegal, ein Online-Casino ohne Lizenz zu betreiben, wenn es seinen Sitz in Kanada hat. Alle von uns empfohlenen Casino-Websites befinden sich jedoch vor der Küste

4) Gewinne aus Ihren Spielaktivitäten sind nicht steuerpflichtig, es sei denn, Ihre Spielaktivitäten werden als eine Form der Beschäftigung angesehen, die auf Fähigkeiten, Häufigkeit und Erwartung der Auszahlung basiert. Für Spieler, die zum Spaß in einem Online-Casino spielen, sind Gewinne nicht steuerpflichtig

5) Das kanadische Strafgesetzbuch ist die offizielle Kodifizierung von Straftaten und Verfahren. Das Spielen auf einer Online-Casino-Website wird nicht explizit unter Strafe gestellt

Glück

Aufsichtsbehörden und Glücksspielbehörden

Das reformierte Strafgesetzbuch von 1970 eröffnete das Glücksspiel, indem es den einzelnen Provinzen in Kanada ermöglichte, das Glücksspiel in ihren Regionen zu regulieren und zu lizenzieren. Dies führte zur Entwicklung einer Reihe von landbasierten Casinos sowie Lotterien, die von den Glücksspielbehörden der Provinz betrieben wurden.

Die Provinz – Gaming – Behörden:
Ontario – Ontario Lottery and Gaming Corporation ,
Alberta – Alberta Gaming and Liquor Kommission
British Columbia – BCLC
Manitoba – Alkoholische Getränke und Gaming Commission of Manitoba
Saskatchewan – Saskatchewan Liquor and Gaming Authority
New Brunswick – New Brunswick Gaming Control
Nova Scotia – Alkohol, Gaming, Treibstoff und Tabaksparte Dienst von Nova Scotia
Quebec – Loto Quebec
Neufundland – Service – NL
Prince Edward Island -Prince Edward Island Lotteries Commission

Es ist wichtig zu beachten, dass viele dieser Glücksspielbehörden ihre eigenen Spielportale betreiben, in denen häufig Casinospiele angeboten werden. Da sie in Bezug auf Spielauswahl, Qualität und Bonus / Werbeaktionen von schlechterer Qualität sind als Offshore-Websites, empfehlen wir sie nicht

Kahnawake-Kommission : Die Kahnawake-Kommission ist eine interessante Anomalie. Das in Quebec gelegene Mohawk-Gebiet von Kahnawake erkannte 1996 das Potenzial von Online-Spielen und gründete anschließend die Kahnawake Gaming Commission des Jahres. Als Indianerreservat und damit als souveräne juristische Person ist die Mohawk-Kommission nicht an kanadisches Recht gebunden und hat daher das Recht, Offshore-Online-Glücksspielseiten zu lizenzieren und zu regulieren.Kahnawake-Kommission

Ursprünglich war die Kahnawake-Kommission eine beliebte Lizenzbehörde, bei der viele der älteren Microgaming-Marken dort lizenziert waren. In den letzten Jahren ist es jedoch etwas in Ungnade gefallen, da viele E-Gaming-Unternehmen / Websites es vorziehen, von den Glücksspielbehörden in Malta oder Gibraltar lizenziert zu werden.

Weitere Informationen zu den Glücksspielbehörden, die unsere empfohlenen Casinos lizenzieren, finden Sie in diesem Artikel oder in diesem Artikel finden Sie eine Liste der von Kahnawake lizenzierten Casinos .

Zukünftige rechtliche Entwicklungen

Welche zukünftigen rechtlichen Entwicklungen können wir in Bezug auf Online-Glücksspiele in Kanada erwarten?

Im Grunde weiß es niemand wirklich, und es scheint, dass alle Beteiligten abwarten. Die Regierung hat derzeit keine Neigung gezeigt, das Gesetz zu verschärfen und kanadische Bürger ausdrücklich davon abzuhalten, trotz des Verlusts an Steuereinnahmen an Offshore-Standorten zu spielen. In ähnlicher Weise erscheint auch ein vollständig legalisierter „Weißmarkt“ im britischen Stil, auf dem Offshore-Standorte auf derselben Rechtsgrundlage wie die von den Glücksspielbehörden der Provinz betriebenen Standorte betrieben werden, unwahrscheinlich, nicht zuletzt, weil die Standorte der Glücksspielbehörden der Provinz noch mehr an ihren Vorgesetzten verlieren würden „Offshore“ -Spielseiten.

Da sich die kanadische Regierung auf andere Bedrohungen und Gesetzgebungsbereiche konzentriert, scheint es die beste Wahl zu sein, den Status Quo fortzusetzen, bei dem kanadische Spieler weiterhin auf einer großen Auswahl internationaler Casino-Websites spielen können.

Wenn Sie jetzt bereit sind, ein Casino auszuwählen, besuchen Sie unsere Casino-Bewertungsseite, auf der alle empfohlenen und seriösen Websites aufgelistet sind, und sehen Sie sich unsere unehrliche Casino-Liste an, um herauszufinden, welche Sie vermeiden sollten.

* Haftungsausschluss – Dieser Artikel sollte nicht als Rechtsberatung angesehen werden.

Andreas Antonopoulos sagt, dass US-amerikanische Bitcoin-Bergleute (BTC) wettbewerbsfähiger und profitabler werden könnten

In einem neuen Segment von „Down the Rabbit Hole“ sagt Andreas Antonopoulos, ein Bitcoin-Evangelist und Influencer mit mehr als 510.000 Twitter-Followern, dass Bitcoin-Bergleute in den USA bald wettbewerbsfähiger und profitabler werden könnten.

Antonopolous deckt den Einbruch der Ölnachfrage und den Anstieg des Angebots aufgrund des Kartellkonflikts in den Ölförderländern ab

Mit zunehmendem Angebot und sinkender Nachfrage standen Vollöltanker vor der Küste großer Raffinerien in den USA, im Nahen Osten und in Asien und stagnierten und lagerten Öl – ohne Nachfrage. Antonopolous sagt, dass der Bitcoin Code Überschuss die Ölpreise für raffiniertes Benzin an der Zapfsäule unter einen Dollar pro Gallone getrieben hat.

Kohlekraftwerke hingegen bestimmen Chinas Stromkosten. Daher hat der Strompreis aufgrund des Ölpreisverfalls die Stromkosten weltweit gesenkt, jedoch nicht in gleichem Maße. Beispielsweise sind die Stromkosten in den USA schneller gesunken als die Stromkosten in China.

Antonopoulous weist darauf hin, dass dieses Phänomen einen Wettbewerbsvorteil für den Bitcoin-Bergbau in den USA schaffen könnte, da amerikanische Bergbaugeräte mit sinkenden Kosten rentabler werden.

„Eine der größten neuen Bergbaubetriebe in den USA im Bundesstaat Texas wurde eröffnet, und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies ein Zufall ist. Es öffnete sich lange vor dieser Krise und der Veränderung des Ölpreises, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es war, um das schöne Wetter von Texas oder wegen der Tex-Mex-Küche zu bekommen. Es hat wahrscheinlich viel damit zu tun, dass die USA mit 12.000 Barrel pro Tag aufgrund von Fracking der größte Ölproduzent der Welt sind. Daher gibt es möglicherweise wirklich gute Möglichkeiten für billigen Strom, die die in den USA ansässigen Bergleute plötzlich viel, viel wettbewerbsfähiger und rentabler machen würden. “

aktuelles Niveau bei Bitcoin Code

Laut Antonopoulos werden die meisten Regionen außerhalb kohlebetriebener Volkswirtschaften wie China von dem Rückgang der Stromstückkosten profitieren, der durch den Rückgang der Ölpreise verursacht wird

Antonopoulos sagt auch, dass der Zugang zu den neuesten ASIC-Bergleuten zuvor die Wettbewerbsfähigkeit des Bergbaus gefördert hat. Im Jahr 2016 führten die Einschränkungen des Moore-Gesetzes jedoch dazu, dass sich die ASIC-Entwicklung verlangsamte und die Effizienz nur alle 18 Monate verbessert wurde.

Da die meisten ASIC-Geräte nun ein bis zwei Jahre nach dem Herstellungsdatum wettbewerbsfähig bleiben, ist der Zugang zu billigem Strom der Haupttreiber des Wettbewerbs unter den Bergleuten.

Bericht von Andreessen Horowitz: Kryptomonien sind nicht so chaotisch, wie sie scheinen

Die Venture-Capital-Firma Andreessen Horowitz ist der Meinung, dass das bisherige Wachstum von sozialen Netzwerken, Entwicklern, Preisen und Startups unter den Krypto-Währungen einen günstigen Krypto-Zyklus für Investoren in der Zukunft bedeuten könnte.

Das in den USA ansässige Unternehmen veröffentlichte am 15. Mai einen Bericht, in dem Krypto-Währungen über drei Zyklen analysiert wurden, mit Spitzenwerten in den Jahren 2010, 2013 und 2017. Nach Angaben des Unternehmens zeigen die zusammengesetzten jährlichen Wachstumsraten (CAGRs) von 2010 bis heute „ein stockendes, aber konsistentes Wachstum bei allen [dieser] Schlüsselindikatoren“.

Zentralisierte Börsen verlieren Bitcoin weiter

 

„Der Zyklus 2017 führte zu Dutzenden von interessanten Projekten in einer Vielzahl von Bereichen, darunter Zahlungen, Finanzen, Spiele, Infrastruktur und Webanwendungen“, heißt es im Bericht.

Andreessen Horowitz sagte, dass Wie Kaufe Ich Bitcoin Bitcoin Code, Bitcoin Circuit Krieg Die Die Sterne, Bitcoin Profit ist real, Immediate Edge Copyfunds Mindestinvestition, The News Spy 1 Minute Strategien, Bitcoin Era Herunterladen Apk, 500 Plus Oder Bitcoin Superstar, Bitcoin Trader Trading Zeiten, Beste Handels-App Bitcoin Evolution, Bitcoin Billionaire Welche Kryptowährung, Kann Man Bitcoin Revolution Ktragen., die im letzten Zyklus vorangetrieben wurden, das Potenzial haben, einen „vierten Kryptozyklus“ zu schaffen, der, wenn er konsistent ist, eine vergleichbare Zunahme der Aktivitäten im Bereich der sozialen Netzwerke, Entwickler und Startups zeigen könnte, wenn der Preis von Bitcoin (BTC) steigt.

Obwohl Kryptozyklen chaotisch erscheinen, haben sie auf lange Sicht ein stetiges Wachstum neuer Ideen, Codes, Projekte und Startups hervorgebracht, die die grundlegenden Triebkräfte der Software-Innovation sind. Technologen und Unternehmer werden auch in den kommenden Jahren Krypto-Währungen vorantreiben. Wir sind gespannt, was sie aufbauen.

Die Ethereum-Gemeinschaft diskutiert über ein DAO zur Rückgabe von Geldern, die durch Fehlleitung verloren gegangen sind

Dies ist nicht sein erster Ausflug in die Kryptologie
Cointelegraph berichtete am 14. Mai, dass Andreessen Horowitz Videos von seiner Online „Crypto Startup School“, einem siebenwöchigen Ausbildungskurs für Industrieunternehmer, der bis Mitte April dauerte, eingestellt hat. Das Unternehmen war auch eine der ersten Risikokapitalgruppen, die in Unternehmen mit Krypto-Währung investierten, darunter Libra, MakerDAO (MKR) und Coinbase.